nächste Kurzkurse
für B, L17, B dual

aufgrund der Covid19 Sicherheitsauflagen ist die SchülerInnenanzahl pro Kurs eingeschränkt. Bitte um rechtzeitige Anmeldung

Ersatztermin Weihnachtskurs
25.01.21 - 05.02.2021
kann aufgrund der Verlängerung des
"Lockdown 3" nicht stattfinden

Osterkurs
26.03.21 - 06.04.21

>>mehr Informationen

>>Covid19 Infos

Fahrschule Klosterneuburg

Stadtplatz 23, 3400 Klosterneuburg
Tel./Fax: +43-2243-321 97
mobil: 0676 42 85 770
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
"Lockdown 3" Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag 12.00-17.00 Uhr

>> Anfahrtsplan

033fahrschule_klosterneuburg_detail_640w.jpg

Lockdown 3 +

Wir stehen in ständigen Kontakt mit den entsprechenden Behörden und bemühen uns, alle Neuigkeiten und Änderungen so rasch wie möglich an Euch weiterzuleiten und trotz der gegenwärtigen nicht gerade "einfachen Zeiten" den Fahrschulbetrieb  reibungslos aufrechtzuerhalten - wir schaffen das gemeinsam.

  • Fahrstunden, Mehrphasenfahrten und Kontrollfahrten* für B Dual und BL17 sind laut letzter Information erlaubt. Nur mehr unter Verwendung eines FFP2 Schutzes ohne Ventil.
    * nur wenn BegleiterIn im gleichen Haushalt leben wie Auszubildende/er
  • Fahrschulbüro vor Ort von Montag bis Donnerstag jeweils von 12.00 - 17.00 Uhr "geöffnet". Ich bitte im Sinne der verordneten Ausgangsperren uns nicht persönlich sondern telefonisch oder per Mail zu kontaktieren
  • Sollte doch ein persönliches Gespräch erwünscht sein, bitten wir um telefonische Voranmeldung.Verwendung eines ventillosen FFP2 Schutzes ist verpflichtend vorgeschrieben.
  • Theoriegruppenkurse sind zumindest bis 7. Februar nicht erlaubt
  • Fahrprüfungen (sowie de facto auch Computerprüfungen) finden  bis mindestens 7. Februar nicht statt. Konkrete Termine für die Zeit nach der gesetzlich verordneten Ausgangssperre sind zur Zeit leider nicht planbar, da die gesundheitsrechtlichen Nachfolgeregelungen der 2. COVID 19 Notmaßnahmenverordnung abgewartet werden müssen.
  • Online Kurse
    Das derzeitig geltende Ausbildungssystem sieht ausschließlich Fahrschulunterricht mit anwesenden KandidatInnen vor. Ein Ersatz von Präsenz durch E-Learning bedeutet einen Gesetzesverstoß. Das Verkehrsministerium sieht in der aktuellen Corona-Krise keinen Anlass für E-Learning im Fahrschulbereich, weil bis auf weiteres auch keine Theorie- und Fahrprüfungen stattfinden bzw. weil es sich sozusagenausschließlich um eine zeitliche Verschiebung bei den KursteilnehmerInnen handelt.
 

covidmaxi.jpg - 845.61 KB

Bitte gesund bleiben und ob der ständigen Änderungen Nerven bewahren 


das Team der Fahrschule Klosterneuburg