nächster Abendkurs                    

OKTOBER                                                                                                                             
25.10. - 09.11.21
>>Infos

nächster Kurzkurs

Weihnachtskurs
27.12. - 07.01.
>>Infos


jeweils begrenzte Platzanzahl.
Bitte um rechtzeitige Anmeldung.

>> Hygieneregeln Fahrschule

Fahrschule Klosterneuburg

Stadtplatz 23, 3400 Klosterneuburg
Tel./Fax: +43-2243-321 97
mobil: 0676 42 85 770
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
aktuelle Bürozeiten:
Montag bis Donnerstag 12.00-18.00 Uhr

>> Anfahrtsplan

151fahrschule_klosterneuburg_640w.jpg

ärztliche Führerscheinunteruchung in der Fahrschule

Dieses besondere Service für unsere FahrschülerInnen bieten wir seit Juni 2015 an:
Ganz bequem in der Fahrschule die vorgeschriebene ärztliche Führerscheinuntersuchung zu absolvieren. Eine ermächtigte Ärztin kommt zu einem vorgegebenen Termin zu uns in die Fahrschule und Du kannst - vielleicht gleich in Kombination mit Besuch Deines Theoriekurses - die Untersuchung erledigen.
Kosten für Klasse B: 35.-€

Bitte unbedingt amtlichen Lichtbildausweis mitnehmen!

aktuelle Fahrschulnews  update 20. Oktober

Mail des Fachverbandes der Kraftfahrschulen Österreichs
seit 15. September gelten unverändert folgende Maßnahmen

Wir dürfen anbei die Regelungen der neuen COVID-19-Öffnungsverordnung ab 15. September 2021 übermitteln:
In Fahrschulen FFP2 Maskenpflicht im Empfangsbereich ab 15. September 2021

Ab 25 Kursteilnehmern gilt die 3-G-Regel („Eintrittstest“)
Im Empfangsbereich (Sekretariat) gilt beim Kundenverkehr ab 15. September 2021

  • Kunden: Gäste haben im Kundenbereich eine FFP2-Maske zu tragen (weiße Maske), wenn sie sich in der Fahrschule zB allgemein informieren (Laufkundschaft).
  • Die Kunden benötigen keine Maske, wenn sie (1) geimpft sind oder als ehemalige Infizierte (2) eine Bestätigung über eine Genesung oder (3) einen Absonderungsbescheid vorlegen können („Befreiung der Gruppe der Geimpften von der Maske“).
  • Von den Kunden vorgewiesene (mitgebrachte) Tests (Antigen-Schnelltest, PCR-Tests) gelten in diesem Zusammenhang nicht, dh „Ungeimpfte (Nicht zur Gruppe der Geimpften Gehörende)“ müssen eine (weiße) FFP2-Maske tragen. Auch ein herkömmlicher (türkis-weißer) Mund-Nasenschutz (MNS) reicht nicht aus. Die FFP2-Maske ist ein Fremd- und Eigenschutz, der MNS nur ein Fremdschutz.
  • Es gelten verschiedene Fristen bei Impfungen und Bestätigungen: Zweitimpfungen dürfen nicht älter als ein Jahr sein. Impfungen müssen mindestens 22 Tage zurückliegen (bei Einmalimpfungen), Infektionen (Genesungsnachweis, Absonderungsbescheid) dürfen maximal ein halbes Jahr zurückliegen usw. Allfällige Kontrollen obliegen jedoch der Polizei.
  • Fahrschüler: Auf dem Weg zum Vortragssaal ist daher das Tragen der Maske auch für die Fahrschüler angebracht. Im Vortragssaal kann die Maske abgelegt werden aufgrund der Freistellung von Zusammenkünften bis 25 Personen (wie einen Klassenverband, zudem kein Mindestabstand). Keine Maske gilt bis 24 Kursteilnehmer (dh keine FFP2 Maske, kein MNS verpflichtend vorgeschrieben).
  • Bei Zusammenkünften von mehr als 25 Teilnehmern gelten jedoch die 3-G-Eingangstests, wie sie bereits vor einiger Zeit kurzzeitig gegolten haben.
  • Personal / Inhaber: Während der Öffnungszeiten der Fahrschulen mit Kundenverkehr (weil mögliche Laufkundschaft) gelten für Assistenzkräfte und Sekretariatsmitarbeiter die gleichen Bestimmungen wie für Fahr(schul)lehrer (grundsätzlich FFP2 Maskenpflicht). Es ist keine Maske für Mitarbeiter erforderlich, wenn sonstige geeignete (zusätzliche) Schutzmaßnahmen das Infektionsrisiko senken, wie eine Plexiglaswand, regelmäßiges Testen, Erfüllung von 1G aus dem 3G-Nachweis sowie zusätzliche kumulierend wirkende Maßnahmen wie Lüften usw. Dh, der 3G-Nachweis ist in der Fahrschule nicht verpflichtend vorgeschrieben, er kann jedoch herangezogen werden, dass sich das Fahrschulpersonal vom verpflichtenden Tragen der Maske befreit.
  • Keine Änderungen gelten bei Fahrstunden (Maske freiwillig / Empfehlung)
  • Keine Änderungen gelten beim Theorieunterricht (Abstände, Tests, Nachweise freiwillig)
  • Keine Änderungen gelten am Übungsplatz im Freien (Maske freiwillig)

 

Unser gesamtes Fahrschulteam ist natürlich bereits 2x geimpft und damit vollimmunisiert.

covidmaxi.jpg - 845.61 KB



    Wir freuen uns auf Euch :-)
   
das Team der Fahrschule Klosterneuburg